Umweltberatung

Die Umwelt ins Büro holen

Die überwiegende Mehrheit der Menschen arbeitet heute zumindest zeitweise im Büro. Während viele über den neusten Laptop und die aktuellste Software Bescheid wissen, hapert es beim Know-how welche Auswirkungen das Büroleben auf die Umwelt und auf unsere Gesundheit hat.

Das Büro in die Umwelt verlegen oder die Umwelt ins Büro holen.

Das Büro in die Umwelt verlegen oder die Umwelt ins Büro holen.

Dank Büroökologie können Büros und Arbeitsplätze so gestaltet werden, dass sich die Mitarbeitenden wohl fühlen und der Umwelt durch die Büroarbeit ein möglichst kleiner Schaden zugefügt wird. Zentral ist die nachhaltige Einrichtung der Büros und Arbeitsplätze und der Büromaterialeinkauf nach ökologischen Kriterien. Denn die Materialien und Produkte können nicht nur unsere Leistungsfähigkeit und unsere Gesundheit enorm beeinflussen, sie belasten auch die Umwelt unterschiedlich stark.

Wie sieht es in euren Büros betreffend Energiekonsum, Papierverbrauch, ökologischer Materialbeschaffung, ergonomischer Arbeitsplätze, Innenraumluft und Gesundheit der Mitarbeiter aus?

Falls ihr Handlungsbedarf feststellt, biete ich euch:

– Lösungsorientierte Beratung zu allen Büroökologiethemen online
– Individueller Büroökologiecheck in eurer Firma vor Ort
– Massgeschneiderte Mitarbeiterschulungen
– Das Umweltbewusstsein fördernde Workshops

Gerne stehe ich euch auch für Vorträge, Podiumsgespräche oder Diskussionsrunden zur Verfügung.

Kontaktiert mich bei Fragen, für Beratungen usw. bitte per Mail an bw@bwuermli.ch.

Besucht auch meine Facebookseite «Das grüne Büro».

Referenzen

2004 – 2015
Geschäftsleiterin des FUPS – Förderverein für umweltverträgliche Papiere und Büroökologie Schweiz
www.papier.info

2008 – 2015
Mitverantwortliche der Aktion «Urwaldfreundliche Gemeinden» des FUPS – Förderverein für umweltverträgliche Papiere und Büroökologie Schweiz
www.urwaldfreundlich.ch

2007/2008
Kursleiterin der Kursreihe «Botschafter/in für ein klimafreundliches Büro» des Bildungszentrum WWF, Bern

2010 – 2013
Zusammenarbeit mit der Hamburger Umweltwissenschaftlerin Evelyn Schönheit
www.evelyn-schoenheit.de